top of page
photo-output-2.jpg

Rika Bender schnappt sich die glänzende Synth-Pop-Kanone und katapultiert uns zurück in das schillernde Achtziger-Jahre-Universum. Da wo die Bässe grooven, die Synthesizer-Melodien süchtig machen und die Drummachine einen unwiderstehlichen Beat in unsere Adern pumpt. Doch halt, das ist nicht nur ein nostalgischer Rückblick, sondern eine gnadenlose Fusion aus gestern und heute.

Über Rika

Von den magischen Klängen der 80er und 90er geprägt, hat Rika Bender ihren musikalischen Spielplatz in dieser schillernden Ära gefunden. Inmitten von Synthesizern und neonbeleuchteten Nächten hat sie ihre Wurzeln geschlagen. Nach einem Musikstudium und diversen Bandabenteuern, die ihre kreative Vielseitigkeit unter Beweis stellten, konnte ihr Herz nicht anders – es schlug im Takt der unsterblichen 80er-Melodien.
Mit unerbittlicher Leidenschaft und Hingabe begab sich Rika auf eine Mission: Die Wiederauferstehung der 80er sollte durch sie geschehen. Sie machte es sich zur Aufgabe, die Klangwelt ihrer Kindheit neu zu interpretieren und in die heutige Zeit zu transferieren. Das Ergebnis? Ein Synth-Pop-Feuerwerk, das die Herzen aller Liebhaber elektronischer Klänge höherschlagen lässt. Rika Bender - die Zeitreisende der Synthesizer.

Label

K22 Music

Grafenberger Allee 100

40234 Düsseldorf

info@k22-music.net

bottom of page